Migration des Trackings Google Analytics 4 – GA4

Google hat offiziell das Ende von Universal Analytics (UA) für den 1. Juli 2023 angekündigt. Das bedeutet, dass Ihre UA-Eigenschaft ab diesem Datum keine Daten mehr über Ihre Website sammeln wird.

Contactez-nous

Damit Sie ab dem 1. Juli nicht ohne Daten dastehen, müssen Sie eine Google Analytics-4-Eigenschaft (GA4) installieren. Wenn Sie möglichst viele Verlaufsdaten haben möchten, sollte diese Einrichtung bereits jetzt vorgenommen werden.

Sie verfügen bereits über ein Google Universal Analytics (UA)-Konto? Wir kümmern uns um die Migration auf die neue Version Google Analytics 4 (GA4).

Wichtigste Schritte für die Migration von Universal Analytics zu Google Analytics 4

  1. Audit der Struktur des Universal Analytics Kontos.
  2. Gespräch mit dem Kunden
  3. Einrichtung des Trackings und Konfiguration der Google Analytics-4-Eigenschaft.
  4. Verknüpfung mit anderen Google-Tools
  5. Einrichtung von Datenberichten

Die Migration zu Google Analytics 4 umfasst zahlreiche Schritte, die sowohl den technischen als auch den strategischen Aspekt betreffen. Suisseo begleitet Sie während der gesamten Migration Ihres Trackings, damit Sie weiterhin Daten über den Verkehr auf Ihrer Website sammeln können, aber auch, um Sie auf eine höhere Analyseebene zu bringen.

Um die Leistungsfähigkeit von Google Analytics 4 voll auszuschöpfen, wenden Sie sich an unsere Experten für Webtracking.

Wir beantworten alle Ihre Fragen





    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Newsletter

    Möchten Sie stets über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden sein? Registrieren Sie sich für unseren Newsletter.